Frauenenergie – Frauenqualität – Frauenzeit 

Frauen sind das Geflecht der Erde, Frauen haben den Zugang zur Tiefe, zur Weisheit, zur Magie. Frauen sind Rhythmus, Kreativität und Gebären.

In der polaren Welt ist das Weibliche der Gegenpol zum Männlichen. Gemeinsam bilden sie eine Ganzheit. Das Weibliche ist das Einatmen, ohne das kein Ausatmen möglich wäre. Das eine bedingt das andere – und doch kämpfen Feministinnen seit Jahrzehnten um die Stellung der Frau in der Gesellschaft. 

Doch wenn die Gesellschaft ein Spiegel von uns selbst ist, sollten wir uns fragen:

„Wie ist es um mein inneres Bild der Frau, des Weiblichen bestellt?“

Das Schöne in der Frau zu sehen, die Wertschätzung und Achtung des Weiblichen fängt in der Frau selbst an. Sie muss und darf es in sich finden. Sie kann in der Resonanz von Wertschätzung sein, darf das Weibliche hochhalten, sodass ihr die Welt mit genau dieser hohen Schwingung entgegenkommen kann. 

Sie kann nicht darauf warten, dass das Männliche sie mit ihrer Weiblichkeit auffüllt. 

Der Verbund mit Frauen ist wunderschön. Er kann tief und pur und echt sein. Wenn Frauen in ihrer weiblichen Kraft sind, dann haben sie Charisma, Ausstrahlung, sind anziehend und unwiderstehlich. Um wieder vollkommen aufgefüllt und von guter Frauenqualität durchdrungen zu sein, tut es gut, wenn sich Frauen von Zeit zu Zeit treffen, sich nähren und sich auf urweibliche Art und Weise verbinden. 

 So lasst uns zusammenkommen, es uns bequem machen, Geschichten über schöne, gelebte Weiblichkeit anhören, Archetypen tanzen, räuchern, lachen, weinen, orakeln, uns stützen und halten, uns wertschätzen, fühlen, austauschen, auftanken und all die  Dinge tun, die uns bewegen,…. 

– uns einfach wieder auf uns besinnen. 

Ich lade Euch zu ungezwungenen Frauentreffen ein, sodass wir anschließend mit wundervoller Frauenenergie gesättigt in die Welt treten und wieder als das gesehen werden können, was wir sind: 

Wunderschöne, einzigartige Frauen, die sich ihrer selbst bewusst sind und nicht mehr im Außen suchen müssen, sondern in sich gefunden haben!

Frei nach dem Motto: Jeder ist anders und einzigartig!

Nachfolgende Oberbegriffe hatten wir für unsere Beisammensein schon mal thematisiert – es ist immer alles möglich bei unseren Treffen und es kann sich jederzeit spontan etwas Neues ergeben – lunatic!…., so sind wir eben!

Tochter, Mutter, weise Alte – Wendezeit/Wechseljahre

Alltagshexen – wir kreieren uns unser Fluggerät🧹

Kalitanz – Transformation, die weibliche Kraft!

Mandala & Märchen

Raunächte

Göttinnenfest

Mystischer Abend

Der weibliche Körper – Sexualität

Tanz in den Mai – Mythen & Bewegung

WANN:         spontan – bitte bei Interesse melden!

WO:              Praxis – Dotzheimer Str. 11, 65185  Wiesbaden

WAS MITBRINGEN: lockere Kleidung, gerne auch Decke, Knabbereien, Getränke, kleiner Obolus für die Raumnutzung. 

Tee und Kaffee stehen zur Verfügung.